Opolestraße eingeweiht

August 25, 2018

Ende August hat die Landeshauptstadt Potsdam die Opolestraße im Bornstedter Feld, nahe dem Volkspark, eingeweiht. Damit wird nun endlich auch die älteste Städtepartnerschaft mit dem regionalen Zentrum Oberschlesiens im Straßenbild dokumentiert. Die benachbarte Luzernstraße hatte das etwas eher geschafft. Aus Anlass der Einweihung waren der Stellvertretende Stadtpräsident Opoles und eine Delegation des Potsdam-Klubs aus der Partnerstadt gekommen. Sie erwartete ein umfangreiches Programm von Stadtführung, Schlossbesichtigung und Besuch auf dem Brandenburg-Tag in Wittenberge.

 

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

February 23, 2020

February 18, 2020

December 20, 2019

Please reload

Archiv