Deutsch-Polnisches Forum

Das in Europa so wichtige deutsch-polnische Verhältnis bleibt schwierig. North Stream II, die russische Gaspipeline durch die Ostsee, Reparationsforderungen und die Flüchtlings-problematik sind im Augenblick Hindernisse für eine spannungsfreie Zusammenarbeit. Dazu kommt der Umgang der Warschauer Regierung mit dem Verfassungsgericht und missliebigen Richtern allgemein, wozu der EUGH eine einstweilige Anordnung nach Klage der EU-Kommission erließ. Dennoch ist erfreulich, dass diese Stolpersteine in den vier Arbeitsgruppen offen angesprochen und diskutiert wurden, mit Engagement, aber immer freundlich. Höhepunkt der eineinhalb Tage in Berlin (22.-23.10.)

war das Podiumsgespräch mit Präsident Andrzej Duda und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Zu dessen Abschluss kam auch das Publikum noch zu Wort. Wundervoll am Abend das Gala-Konzert zum 100. Jahrestag der Wiedergeburt der Polnischen Republik im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Anwesenheit der beiden Präsidenten. Die Posener Philharmoniker wuchsen über sich hinaus und wurden mit stehenden Ovationen gefeiert.

Empfohlene Einträge
no-posts-feed.on-the-way
no-posts-feed.stay-tuned
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square