Gedenkveranstaltung 1. September

Am 1. September 1939 überfiel das Deutsche Reich die Republik Polen. Rund sechs Millionen Staatsbürgerinnen und Staatsbürger Polens verloren unter der deutschen Besatzungsherrschaft ihr Leben. Gleichzeitig begann der Zweite Weltkrieg. Das Deutsche Polen-Institut lädt herzlich ein, zum 81. Jahrestag des Überfalls an einer Gedenkstunde für die Opfer teilzunehmen. Wegen der Corona-Beschränkungen ist die Teilnahme auf wenige Gäste beschränkt. Über die Facebookseite des Instituts wird die Gedenkveranstaltung https://www.facebook.com/deutschespoleninstitut jedoch ab 18 Uhr live übertragen. Die weiteren Einzelheiten des Programms finden Sie hier.

Empfohlene Einträge
no-posts-feed.on-the-way
no-posts-feed.stay-tuned
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square