Grenzverkehr zu Polen ab Sonntag beschränkt

Die Bundesregierung hat Polen wegen steigender Corona-Infektionszahlen als Hochinzidenzgebiet eingestuft. Damit ist ab Sonntag die Einreise nach Brandenburg nur mit einem negativen Corona-Test erlaubt, Berufspendler brauchen zwei Negativ.Tests pro Woche.. Am Grenzübergang Frankfurt (Oder) - Slubice ist an der Stadtbrücke dafür ein Testzentrum eingerichtet worden. Eine zweite Teststation gibt es auf der Autobahn A12 in Höhe Frankfurt (Oder) West, die dritte auf Brandenburger Gebiet liegt im Industriegebiet in Guben. In Polen selbst gilt ein harter Lockdown. Die Inzidenz liegt dort weit über 300. Einkaufszentren, Kinos und Hotels sind geschlossen, Grundschüler müssen wieder in Fernunterricht. Brandenburgs Landesregierung will die Grenze zum Nachbarland nach Möglichkeit offenhalten. Sie hat auch erklärt, die Kosten für drei Testzentren zu übernehmen.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square