Neues bilinguales Konzept in Frankfurt (Oder)

Zahlreiche Kinder in der Europäischen Doppelstadt Frankfurt (Oder) - Słubice wachsen sowohl mit Deutsch als auch Polnisch auf. Aus diesem Grund hat das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport nun ein bilinguales Konzept und die Durchführung eines Schulversuchs in Frankfurt (Oder) auf den Weg gebracht. Ein vierjähriger Schulversuch soll die Umsetzung des Konzepts unterstützen. Das bilinguale Konzept soll von der Einschulung bis zum Schulabschluss angeboten werden. Beteiligt sind die Grundschule Mitte und das Karl-Liebknecht-Gymnasium. Polnisch soll gleichrangig zu Deutsch unterrichtet werden, zusätzlich wird ein Team aus zwei Lehrkräften in der deutsch-polnischen Klasse lehren. Weitere Aussagen von Bildungsministerin Britta Ernst und Oberbürgermeister René Wilke finden Sie hier: https://mbjs.brandenburg.de/aktuelles/pressemitteilungen.html?news=bb1.c.705979.de

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv